August 21, 2021

Natürliche Behandlungen für Asthma bei Hunden


Obwohl es mehrere kommerzielle allopathische Behandlungen für Asthma gibt, führen diese Medikamente bei Haustieren oft zu Nebenwirkungen. Aus diesem Grund suchen Tierhalter jetzt nach natürlichen Heilmitteln zur Behandlung von asthmatischen Hunden. Haustiere, die an Asthma leiden, haben große Schwierigkeiten beim Atmen, da die Erkrankung zu einer Entzündung der Bronchiolen in der Lunge führt. Tierhalter sollten auf Symptome wie Schnupfen oder Husten achten und einen Tierarzt aufsuchen, um die wahre Ursache der Erkrankung zu ermitteln.

Asthmaanfälle bei Hunden

Haustiere, die an einem Asthmaanfall leiden, zeigen Symptome wie schwerfällige Atmung, Husten, bläuliches Zahnfleisch und eine blaue Zunge. Dies sind Anzeichen für einen schweren Anfall, und solche Haustiere müssen umgehend medizinisch versorgt werden. Da Asthmaanfälle häufig durch Allergene wie Staub, Zigarettenrauch, Pollen und Schimmel ausgelöst werden, ist es wichtig, Hunde in einer gesunden Umgebung zu halten.

Asthmaanfälle können manchmal spät in der Nacht auftreten, und wenn das passiert, haben Sie möglicherweise keinen Zugang zu tierärztlicher Versorgung. Sie sollten daher lernen, Ihr Haustier mit einigen bekannten natürlichen Behandlungsmöglichkeiten zu behandeln.

Natürliche Behandlungen für Asthma

Die am häufigsten verwendete natürliche Formel für Asthma bei Hunden ist PetAliveAmazaPet. Dieses Produkt fördert ein gesundes Atmungssystem und unterstützt die Lunge des Hundes. Es ist dafür bekannt, dass es das mit Asthmaanfällen einhergehende Keuchen verringert und dem Tier hilft, leichter zu atmen. Darüber hinaus ist das Medikament auch dafür bekannt, dass es Haustieren hilft, die unter allergischen Reaktionen leiden. Es ist wichtig, die auf der Packung angegebenen Dosierungsanweisungen zu lesen und zu befolgen und im Zweifelsfall den Tierarzt zu kontaktieren.

Sauerstoff-Therapie

Wenn Ihr Haustier an einem Asthmaanfall leidet und Sie keine ärztliche Hilfe bekommen können, ist es sinnvoll, eine Sauerstofftherapie anzuwenden, um ihm Linderung zu verschaffen. Wenn Ihr Hund an chronischer Bronchitis oder Asthma leidet, kaufen Sie eine tragbare Sauerstoffflasche und verwenden Sie sie in Notfällen. An der Sauerstoff-Notfallflasche ist ein Schlauch angebracht, mit dem Sie das Tier während eines Anfalls erneut mit Sauerstoff versorgen können. Sie können diesen Schlauch einfach in die Nähe der Nase des Hundes halten oder ihn in sein Maul einführen, wenn er dies zulässt.

Neben der Sauerstofftherapie gibt es noch einige andere Kräuter, von denen bekannt ist, dass sie Hunden, die an Asthma leiden, helfen.

Zu den Kräutern, die asthmatischen Haustieren helfen, gehören:

  • Sonnenhut (Echinacea)
  • Süßholzwurzel
  • Oregon-Traube
  • Königskerzenblätter

Verwendung pflanzlicher Heilmittel

Diese Kräuter sind zwar ideal für Hunde, die an Asthma leiden, aber sie müssen in der richtigen Menge verabreicht werden, damit sie nicht giftig sind. Aus diesem Grund müssen Sie pflanzliche Produkte kaufen, die speziell für die Anwendung bei Hunden formuliert sind, oder sich an einen homöopathischen oder ganzheitlichen Tierarzt wenden, um die richtigen Mittel zu erhalten.

Tipps für Tierhalter

Neben der Verabreichung von Medikamenten ist es wichtig, das Haustier mit einer nahrhaften Ernährung zu versorgen, um sein Immunsystem zu stärken. Wenn es ein starkes Immunsystem hat, ist es in der Lage, Infektionen und allergischen Reaktionen zu widerstehen. Wenn das Haustier die empfohlene Tagesdosis an Vitaminen und Mineralien nicht über die Nahrung erhält, ist es am besten, es mit hochwertigen Nährstoffergänzungen zu versorgen.

Lesen Sie die Etiketten der von Ihnen gekauften Futtermittel und achten Sie auf Inhaltsstoffe wie Zusatzstoffe, Farbstoffe oder Konservierungsmittel. Diese Inhaltsstoffe schwächen das Immunsystem und machen das Haustier anfälliger für Krankheiten und andere Gesundheitszustände.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie uns Ihre Meinung mitteilen?

Klicken Sie hier, um ein Thema in unserem Forum (PetW.org) zu erstellen

Wichtig

Bitte beachten Sie, dass alle auf HaustierWiki.com bereitgestellten Informationen (einschließlich Symptome, Behandlungen und Krankheiten und andere) nur zu Informations- und Bildungszwecken gedacht sind und Sie die auf HaustierWiki.com bereitgestellten Informationen unter keinen Umständen auf Ihre Haustiere anwenden sollten. Bitte konsultieren Sie einen zertifizierten Tierarzt über Ihre Haustiere.