August 21, 2021

Natürliche Behandlungen zur Entwurmung von Welpen


Die Entwurmung von Welpen ist sehr wichtig, da Welpen sehr anfällig für Wurmbefall sind. Die meisten Welpen werden mit Rundwürmern geboren, vor allem, wenn ihre Mütter befallen sind. Welpen können auch während der Säugezeit befallen werden. Sie infizieren sich mit Würmern, wenn sie verunreinigte Lebensmittel und Fäkalien zu sich nehmen.

Würmer bei Hunden sind ein häufiges Problem, und obwohl es viele kommerzielle Entwurmungsmittel gibt, sind Naturheilmittel oft sicherer und billiger. Sie haben sich auch als wirksam bei der Entwurmung von Welpen erwiesen. Obwohl gesunde Hunde leichte Infektionen tolerieren können, kann ein stärkerer Befall ihnen lebenswichtige Nährstoffe entziehen und ihre Gesundheit beeinträchtigen.

Symptome von Wurmbefall:

  • Gewichtsabnahme
  • Diarrhöe
  • Erbrechen
  • Schlechter Atem
  • Kratzen in der Nähe des Schwanzansatzes

Natürliche Behandlungen

Es ist am besten, wenn Sie sich vergewissern, dass die Beschwerden Ihres Hundes auf eine Wurminfektion zurückzuführen sind, da die Symptome denen anderer Krankheiten ähneln. Daher sollten Sie den Kot Ihres Hundes alle 3 Monate pathologisch untersuchen lassen, bevor Sie ihn behandeln. Handelt es sich um eine schwere Wurminfektion, sollten Sie Ihren Tierarzt konsultieren und ein handelsübliches Entwurmungsmittel wie vorgeschrieben verwenden. Aber auch pflanzliche Mittel wie Knoblauch, Kürbiskerne, Walnüsse oder Kieselgur können Ihr Haustier wirksam von Würmern befreien, wenn es sich um eine leichte Infektion handelt.

Knoblauch

Die Fütterung von 7 bis 10 g rohem Knoblauch an einen Hund mit einem Gewicht von 22 Pfund über einen Zeitraum von 5 Tagen kann den Hakenwurmbefall auf ein normales Maß reduzieren. Diese Normalwerte werden innerhalb von 2 Tagen nach Absetzen der Behandlung erreicht. Im Allgemeinen kann man 1 Knoblauchzehe pro 20 bis 30 Pfund Gewicht füttern. Hunde mögen den Geschmack von Knoblauch nicht und es ist am besten, ihn dem Futter beizumischen, um den Geschmack zu überdecken. Knoblauch sollte mit Vorsicht verabreicht werden, da sehr große Mengen Knoblauch Anämie verursachen können.

Kürbiskerne und Weizenkeimöl

Wenn Ihr Haustier von Würmern befallen ist, sollten Sie ihm frische, ungesalzene, rohe Kürbiskerne zu fressen geben. Diese Kerne wirken nicht nur gegen Parasiten, sondern sind auch ungiftig und reich an wertvollen Nährstoffen. Es wird empfohlen, die Samen fein zu mahlen und einen viertel Teelöffel pro 10 bis 20 Pfund Gewicht des Hundes zu geben. Die gleiche Menge Weizenkeimöl sollte auch in Verbindung mit Kürbiskernen verabreicht werden, und für beste Ergebnisse sollte diese Behandlung über mehrere Wochen fortgesetzt werden.

Kieselgur

Kieselgur, die essbar ist, ist antiparasitär, ungiftig und sehr wirksam im Kampf gegen Hundewürmer. Sie sollten 1 Teelöffel pro 25 Pfund Gewicht des Hundes jeden Tag für mehrere Tage füttern.

Schwarze Walnuss

Obwohl die Schwarze Walnuss sehr wirksam gegen Darmwürmer ist, ist sie giftig, wenn sie in großen Mengen und zu oft eingenommen wird. Sie sollten daher die Dosis, die für Ihr Haustier sicher ist, sorgfältig abmessen.

Wermut

Auch Wermut sollte vorsichtig und nicht zu oft verwendet werden, da er sich aufgrund des hohen Gehalts an Gerbstoffen als giftig erweisen kann.

Würmer können die Gesundheit Ihres Haustieres ernsthaft schädigen, und Sie sollten sich von der Wirksamkeit des von Ihnen verwendeten Mittels überzeugen, indem Sie den Kot Ihres Haustieres regelmäßig untersuchen lassen.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie uns Ihre Meinung mitteilen?

Klicken Sie hier, um ein Thema in unserem Forum (PetW.org) zu erstellen

Wichtig

Bitte beachten Sie, dass alle auf HaustierWiki.com bereitgestellten Informationen (einschließlich Symptome, Behandlungen und Krankheiten und andere) nur zu Informations- und Bildungszwecken gedacht sind und Sie die auf HaustierWiki.com bereitgestellten Informationen unter keinen Umständen auf Ihre Haustiere anwenden sollten. Bitte konsultieren Sie einen zertifizierten Tierarzt über Ihre Haustiere.