Katzen

Ohrverletzungen bei Katzen

Ohrentrauma bei Katzen Mit Ausnahme von Kampfwunden werden die meisten Ohrverletzungen bei Katzen durch Kratzen selbst zugefügt. Dies kann dazu führen, dass sich das Ohr entzündet und verschorft, oder das Ohr kann durch einen Abszess (Infektion) oder ein Hämatom (Blutansammlung unter der Haut aufgrund eines Traumas) geschwollen werden. Es gibt viele Dinge, die eine Katze…

Diabetes bei Katzen

Überprüft und aktualisiert auf Richtigkeit am 9. August 2019 von Dr. Hanie Elfenbein, DVM, PhD Diabetes bei Katzen ist dem Typ-II-Diabetes bei Menschen sehr ähnlich: Der Blutzucker wird erhöht, weil das Insulin der Katze entweder unwirksam ist oder nicht in ausreichender Menge produziert wird. Wenn er nicht entsprechend behandelt wird, kann er zu einem lebensbedrohlichen…

Dehydrierung bei Katzen

Dehydrierung tritt auf, wenn es zu einem übermäßigen Flüssigkeitsverlust im Körper der Katze kommt. Es ist nicht nur Wasser, das verloren geht, sondern auch Elektrolyte wie Natrium, Kalium und Chlorid, die für die normale Körperfunktion wichtig sind. Dehydration ist in der Regel ein Symptom einer anderen Krankheit – eine, die die Krankheit noch verschlimmert. Rehydrierung…

HLW für Katzen und Kätzchen

Überprüft auf Richtigkeit am 24. Januar 2020, von Dr. Jennifer Coates, DVM Die kardiopulmonale Wiederbelebung oder CPR für Katzen ist ein Notfallverfahren, das Sie hoffentlich nie anwenden müssen. Es ist besser, Ihre Katze zu Ihrem Tierarzt zu bringen, bevor die Probleme so schwerwiegend werden, dass eine HLW erforderlich ist. Wenn es jedoch notwendig ist und…

HLW für Katzen und Kätzchen

Überprüft auf Richtigkeit am 24. Januar 2020, von Dr. Jennifer Coates, DVM Die kardiopulmonale Wiederbelebung oder CPR für Katzen ist ein Notfallverfahren, das Sie hoffentlich nie anwenden müssen. Es ist besser, Ihre Katze zu Ihrem Tierarzt zu bringen, bevor die Probleme so schwerwiegend werden, dass eine HLW erforderlich ist. Wenn es jedoch notwendig ist und…

Verstopfung bei Katzen

Megakolon bei Katzen Verstopfung ist die Unfähigkeit, normal zu defäkieren, was zu einer Retention von Fäkalien und/oder hartem, trockenem Fäkalien führt. Worauf zu achten ist Sie müssen das Strampeln beim Stuhlgang (Tenesmus) vom Strampeln beim Urinieren und vom durchfallassoziierten Strampeln unterscheiden. Eindeutige Indikatoren für Tenesmus sind: Harte, trockene Fäkalien, möglicherweise mit etwas Blut oder Schleim…

Häufige Notfälle bei älteren Katzen

Von Lorie Huston, DVM Es kann ziemlich beängstigend sein, Ihre Katze leiden zu sehen, besonders wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Situation als Notfall betrachtet werden sollte. Im Zweifelsfall sollten Sie sich immer an Ihren Tierarzt oder die nächste Tierklinik wenden. Aber um Sie hoffentlich besser vorzubereiten, finden Sie hier einige der häufigsten…

Häufige Notfälle bei erwachsenen Katzen

Von Lorie Huston, DVM Es kann ziemlich beängstigend sein, Ihre Katze leiden zu sehen, besonders wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Situation als Notfall betrachtet werden sollte. Im Zweifelsfall sollten Sie sich immer an Ihren Tierarzt oder die nächste Tierklinik wenden. Aber um Sie hoffentlich besser vorzubereiten, finden Sie hier einige der häufigsten…

Ersticken und das Heimlich-Manöver bei Katzen

Technisch gesehen ist Ersticken, wenn sich etwas im Kehlkopf oder in der Luftröhre festsetzt und den Luftstrom verhindert. Dies kann fast alles sein, sogar ein kleiner Gegenstand wie eine Stiftkappe, eine Glocke oder ein Fingerhut. Glücklicherweise ist Ersticken bei Katzen ein seltenes Ereignis. Worauf Sie achten sollten Pfoten am Mund, sabbern Husten oder Würgen Ängstlichkeit…

Können Katzen Gehirnerschütterungen bekommen?

Von Maura McAndrew Wir haben alle schon die Sprüche gehört, dass Katzen „neun Leben“ haben und „immer auf ihren Füßen landen“. Diese alten Sprichwörter spiegeln unsere Wahrnehmung von Katzen als unglaublich widerstandsfähige Kreaturen wider. Sie sind anmutig, vorsichtig und wissen, wie sie auf sich aufpassen müssen. Richtig? Doch wie Katzenbesitzer erfahren, entspricht dies nicht immer…

Verbrennungen und Verbrühungen bei Katzen

Wenn man an Verbrennungen denkt, denkt man normalerweise an die Berührung von etwas sehr heißem oder brennendem. Verbrühungen sind Verbrennungen durch heiße Flüssigkeiten. Verbrennungen können aber auch durch chemische oder elektrische Ursachen entstehen. Verbrennungsopfer haben oft andere Probleme wie Schock oder Rauchinhalation. Katzen können behandelt werden, aber je umfangreicher die Verbrennungen sind, desto komplizierter ist…

Gebrochene Knochen bei Katzen

Normalerweise stellen wir uns Katzen als anmutige und agile Tiere vor, die beeindruckende Sprünge machen können. Doch auch der beste Sportler kann danebengreifen. Stürze und Zusammenstöße mit Autos sind die häufigsten Arten, wie sich eine Katze einen Knochen bricht. Auch Angriffe durch andere Tiere (und manchmal Menschen) können zu Knochenbrüchen führen. Die am häufigsten gebrochenen…

Asthma bei Katzen

Asthma und Herzwurm-assoziierte Atemwegserkrankung bei Katzen Ähnlich wie Menschen können auch Katzen an Asthma leiden. Wenn es aufflackert, hustet Ihre Katze und hat Schwierigkeiten beim Atmen (Dyspnoe). Asthma ist im Wesentlichen eine Entzündung der Lunge aufgrund von Allergien. Unreife Herzwürmer können auch eine ähnliche Erkrankung verursachen, die Heartworm Associated Respiratory Disease (H.A.R.D.) genannt wird. Die…

Frostschutzmittelvergiftungen bei Katzen

Ethylenglykol-Vergiftungen bei Katzen Frostschutzmittelvergiftungen werden normalerweise mit Haustieren in Verbindung gebracht, die Frostschutzmitteltropfen oder -verschüttungen vom Boden lecken. Für eine Katze kann schon ein kleiner Teelöffel tödlich sein. Das giftige Element in Frostschutzmitteln, Ethylenglykol, kann auch in anderen Produkten enthalten sein. Worauf Sie achten sollten Innerhalb der ersten Stunden kann es zu Erbrechen und/oder Sabbern…

Wundbehandlung für Katzen (Übersicht)

Schritte zur Behandlung einer Wunde Katzen sind genauso anfällig für alltägliche kleine Verletzungen wie jedes andere Tier. Viele Schnittwunden (Risswunden), Quetschungen (Prellungen) und Schürfwunden (Abschürfungen) sind nicht lebensbedrohlich und heilen mit wenig Behandlung. Andere Wunden können so schwerwiegend sein, dass sie genäht werden müssen und eine intensivere Notfallversorgung erfordern. Worauf Sie achten sollten Frische Wunden…

Giftige Pflanzen für Katzen

Katzen kauen auf Pflanzen herum. Und weil sie es lieben, zu klettern und zu erkunden, ist es schwierig, Pflanzen aus ihrer Reichweite fernzuhalten. Wenn Sie Pflanzen in Ihrem Haus halten möchten oder Ihre Katze in den Garten lassen, müssen Sie in der Lage sein, Pflanzen und Blumen, die für Katzen giftig sind, genau zu identifizieren….

Können Katzen und Hunde Bier oder Alkohol trinken?

Überprüft auf Richtigkeit am 3. Oktober 2019, von Dr. Katie Grzyb, DVM Egal, ob Sie ein paar Freunde zum Abendessen einladen oder ein großes Familientreffen veranstalten, es ist schwer, für jede Haustier-Situation zu planen. Was sollten Sie also tun, wenn Sie Ihren Hund dabei erwischen, wie er Bier aus einem Becher trinkt, der in seiner…

Sind Sukkulenten giftig für Katzen und Hunde?

Überprüft auf Richtigkeit am 17. Mai 2019, von Dr. Katie Grzyb, DVM Sukkulente Pflanzen sind beliebter denn je, weil sie pflegeleicht sind und sich gut als Zimmerpflanzen eignen. Gekennzeichnet durch ihre dicken, fleischigen Blätter, sind Sukkulenten in Wüstenumgebungen heimisch, passen sich aber leicht an eine Vielzahl von Bedingungen an. Diese winterharten Pflanzen können sowohl drinnen…

Sind Hortensien giftig für Katzen und Hunde?

Hortensien sind Pflanzen mit breiten, flachen Blättern und großen Blüten, die in einer Vielzahl von Farben, wie rosa, rot, lila, blau und weiß kommen. Während zweifellos schön, sind Hortensien giftig für Hunde und Katzen? Technisch gesehen ist die Antwort ja, aber bevor Sie in Panik geraten und Ihren schön getopften Hortensienbusch in den Müll werfen…

Vergiftungen durch Pflanzen im Freien bei Katzen

Viele Häuser haben verschiedene übliche Pflanzen im Freien als Teil des Gartenlaubs, der Vegetation oder der Landschaftsgestaltung. Katzen fressen wild wachsende Pflanzen zu Verdauungszwecken, um unverdaute Nahrung (oder Haare) zum Erbrechen zu lösen und zur Selbstbehandlung. Katzen fressen zum Beispiel häufig Gras, um die Verdauung der Nahrung zu unterstützen oder um Haare (d. h. Haarballen)…